fbpx

Weihnachtskonzert Udo Wenders

Am 21. Dezember 2014 war es endlich soweit. Wir durften unseren Gast Udo Wenders endlich wieder in Rust zu einen Konzert begrüßen und das Publikum wurde nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil: Udo war der HAMMER!

Nach einer kurzen Begrüßung verzauberte der smarte Kärntner sein Publikum mit feinen Klängen aus seinen Alben aber auch mit wunderschönen Weihnachtsliedern. Zwischen den einzelnen Songs zeigte der Musiker sein komödiantisches Talent und unterhielt das Publikum mit kleinen Anekdoten und erzählte wie Ihnen die langjährige Freundschaft zur Familie Drescher nach Rust gebracht hat.

Aber es wurde nicht nur viel gelacht, auch ernste Themen wurden angesprochen. So rief Udo das Publikum zum Spenden auf für eben jene RusterInnen, „die nicht immer auf die Butterseite des Lebens gefallen sind und für jene die Weihnachten nicht so schön feiern können wie wir“. Als kleinen Anreiz zum Spenden, spendete Udo Wenders auch das eine oder andere Busserl für die Großzügigen.

Fulminantes Finale seines Konzerts war seine Version des „Ave Maria“. Das Publikum war hingerissen von den sanften Klängen des Kärntners. Trotz frühlingshafter Temperaturen und dem Fehlen von Schnee war somit Weihnachten in Rust jetzt so richtig angekommen.

Bei der anschließenden Autogrammstunde auf Drescher’s Weihnachtsschiff wurden dann noch unzählige Autogrammwünsche vom Schlagerstar erfüllt. Auch für ein Plauscherl mit seinen Fans hatte er natürlich Zeit.

Wir, die Familie Drescher, bedanken uns nochmals sehr herzlich bei unserem Freund Udo Wenders für das Überraschungskonzert bei der Adventmeile in Rust. Und wie Udo schon am Ende seines Konzerts anklingen ließ, „das war sicherlich erst der Anfang einer langen Freundschaft mit der Freistadt Rust“. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch und dein nächstes Konzert bei uns!